SG Bademeusel e.V.

                                                       

Sektion Turnen

 

Sektion Faustball


 

 

 


 

 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

11.11.2019

Turnspektakel in Forst / SC Cottbus gewinnt sensationell

Am Samstag kam es vor ca. 350 Zuschauern zu einem Turnspektakel in der Forster
Mehrzweckhalle, ausgerichtet durch die SG Bademeusel e.V..
Der KTV Straubenhardt, neben der TG Saar der Titelfavorit 2019, strauchelte
gegen den SC Cottbus.
Die junge Cottbuser Riege schaffte am Startgerät Boden ein Unentschieden. Am
Seitpferd passte aus Cottbusser Sicht fast alles und ein nicht für möglich gehaltener
Gerätesieg mit 7 : 4 stand am Ende auf der Anzeigentafel. 9:4 für Straubenhardt hieß
es dann an den Ringen – Zwischenstand 15:13 für die Gäste. Die Außenseiter aus
Cottbus waren noch im Rennen. Nach der Pause, die von einem tollen Auftritt
der Bademeusler Nachwuchsturnerinnen verschönert wurde, nahm der Wettkampf dann richtig
Fahrt auf. Der Sprung wurde zum entscheidenden Gerät. Die deutschen Nationalkader Andreas Brettschneider und Nick Klessing auf Straubenhardter Seite landeten auf dem Allerwertesten und es kam zu einem Ergebnis von 15 : 4 für Cottbus – Zwischestand 28:19 für Cottbus.
Am vorletzten Gerät, dem Barren, gab es dann einen knappen 4 : 3-Sieg für die Gäste aus Baden-Württemberg - Zwischenstand 31 : 23 für Cottbus. Nun knisterte es in der Halle. Ein Sieg der Cottbuser war tatsächlich möglich und zum Greifen nah.
Zum Abschluss stand wie immer das Königsgerät Reck auf dem Programm.
Die erfahreneren Turner Christopher Jursch und Leonard Prügel leisteten sich keine groben Fehler, fuhren in ihren Duellen 4 Punkte für Cottbus ein. Die Youngster Willi Binder und Lucas Kochan turnten ihre Übungen sicher durch und die Überraschung war perfekt.
Die Freude bei den Aktiven und Zuschauern kannte nun keine Grenzen mehr.
Mit diesem Sieg haben die Cottbuser am nächsten Wochenende noch die Chance sich für das kleine Finale um die Bronzemedaille Ende November In Ludwigsburg zu qualifizieren.
Der Sieg gegen die Favoriten aus Straubenhardt wird umso wertvoller wenn man bedenkt, dass alle Cottbuser Turner auch im SC Cottbus aktiv sind. Mit Igor Radivilov aus der Ukraine hat man nur einen Gastturner, der für Cottbus an die Geräte geht. In der Straubenhardter Riege dagegen, kommen die Turner aus Berlin, Halle, Chemnitz und Mühldorf zusammen.
Von diesem tollen Turnnachwuchs aus Cottbus wird man sicher noch einiges hören und sehen, vielleicht auch irgendwann wieder in der Rosenstadt.

 IMG-20191110-WA0000.jpg


Zurück zur Übersicht


   Kalender